Sie sind hier: Startseite

12. Leopoldsfest vom 30. Juni bis 2. Juli 2017

Dessauer Innenstadt wird zum Festgebiet

Jubel, Trubel, Heiterkeit verspricht auch das diesjährige Leopoldsfest. Zum 12. Mal lädt der Verein zur Förderung der Stadtkultur in die Dessauer Innenstadt, um gemeinsam den Geburtstag Leopolds I., Fürst von Anhalt-Dessau, genannt der Alte Dessauer, zu feiern.

Um es gleich vorweg zu sagen: Die Enten sind zurück! Die quietschegelben Schwimmerinnen pausierten für ein Jahr, aber nun wollen sie sich wieder ein flottes Rennen auf der Mulde liefern. Wer seine eigene Ente an den Start schicken möchte, kann diese im Media Markt Dessau, in der Tourist-Information oder im Pressezentrum Dessau noch bis zum 1. Juli zu einem Preis von drei Euro erwerben. Gleichzeitig erhält der Käufer einen Teilnahmeschein und einen Startbeleg. Am 1. Juli werden dann um 15.00 Uhr die Plastiktierchen von Helfern des THW in Höhe des Stadions ins Wasser gelassen und in Höhe des Bootshauses vom Jury-Boot wieder an Land gebracht. Mehr als einhundert wertvolle Preise winken den Gewinnern. Es lohnt sich also mitzumachen. Fast zweitausend Enten warten auf ihre Besitzer.

 weiter


Visionäre gesucht!

Kurse in der Vor- und Nachgründungsphase

Sie wollen Ihre eigenen Entscheidungen treffen und selbstbestimmt arbeiten? Sie sind an einer Gründung interessiert oder haben Ihre Idee in den letzten fünf Jahren bereits umgesetzt?

Wir unterstützen Ihren Traum! Die Stadt Dessau-Roßlau bietet ab September kostenfreie Gründerseminare an.

Im Seminar in der Vorgründungsphase unterstützen wir Sie bei der Erstellung des Businessplans – dem Aushängeschild für Sie und Ihre Geschäftsidee.

Ihr richtiger Versicherungsschutz, steuerrechtliche Vorteile für Sie, die Zahlungsfähigkeit Ihres Unternehmens und Ihre erfolgreiche Personalführung sind Kernthemen im Seminar in der Nachgründungsphase.

Verbessern Sie die Erfolgschancen Ihrer Selbstständigkeit – kommen Sie zum Gründerseminar!

Die Kurse in der Vor- und Nachgründungsphase werden durch EU- und Landesmittel kofinanziert. Teilnehmer der Nachgründungsqualifizierung können – bei Erfüllung der Fördervoraussetzungen – eine Zuwendung von bis zu 2.500 € erhalten. Die Kurse werden von lokalen Bildungsträgern durchgeführt.

Weitere Informationen zu den Kursen und zur Anmeldung:

Amt für Wirtschaftsförderung
Tel.-Nr. 0340  204 2280
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@dessau-rosslau.de
 www.dessau-rosslau-wirtschaft.de

Das Amt für Wirtschaftsförderung freut sich über Ihr Interesse.


„Schatzkammer der Reformation“

Ausstellung im Johannbau zeigt einzigartige Werke

In der vom 9. April bis zum 9. Juli 2017 im Museum für Stadtgeschichte Dessau (Johannbau) zu erlebenden Schau werden etwa 60 seltene Drucke, Handschriften und Illustrationen aus dem Mittelalter und der Zeit der Reformation gezeigt. Zu den Höhepunkten zählt neben dem UNESCO-Dokumentenerbe (ein Exemplar der Römerbrief-Vorlesung Martin Luthers samt darin enthaltener studentischer Mitschrift) die Dessauer Cranachbibel mit Miniaturmalereien von Lucas Cranach dem Jüngeren.

Die Aufnahme der Römerbrief-Vorlesung im Herbst 2015 in das Weltdokumentenerbe der UNESCO unterstreicht die herausragende Bedeutung der Büchersammlung des Fürsten und Theologen Georg III. von Anhalt (1507 – 1533) im Bestand der Anhaltischen Landesbücherei Dessau. Diese älteste und bedeutendste anhaltische Büchersammlung enthält Handschriften und Drucke mit prachtvollen Einbänden und Illustrationen von höchstem künstlerischem Wert, die einen einzigartigen Einblick in die Geschichte der Reformation gewähren. Schon deshalb lohnt sich ein Besuch der Ausstellung, die im Rahmen des Lutherjahres ausgerichtet wird.

Weitere Informationen unter  www.schatzkammer-der-reformation.de.


Fürst-Franz-Sommer 2017

Abwechslungsreiches Programm anlässlich des 200. Todestages

In diesem Jahr, am 9. August, jährt sich der Todestag von Leopold III. Friedrich Franz, Fürst und seit 1807 Herzog von Anhalt-Dessau, zum 200. Mal.

Dies ist Anlass für die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz und die Stadt Dessau-Roßlau, gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern und mit freundlicher Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt, ein umfang- und abwechslungsreiches Programm anzubieten. Unter dem Motto „Fürst-Franz-Sommer 2017“ wurden vielfältige Projekte und Formate entwickelt, die dazu einladen, sich auf eine Spurensuche anlässlich des 200. Todestages des Herzogs zu begeben. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen wird das reformpädagogische Wirken des Fürsten, das bis in die heutige Zeit hineinreicht, eingehend gewürdigt.

Inhaltliche Erläuterungen zu diesen und den weiteren Veranstaltungen und Ausstellungen entnehmen Sie bitte der  Veranstaltungsbroschüre und dem  Internetauftritt der Kulturstiftung.


Hinweis

Dieses Informationsangebot wird laufend aktualisiert und erweitert. Ihre Hinweise und Anregungen richten Sie bitte an die  Pressestelle der Stadt Dessau-Roßlau.

 

Termine und Bekanntmachungen
News
Inbetriebnahme der neuen Muldebrücke
Geänderte Verkehrsführung nach Brückenfreigabe

Instandsetzungsarbeiten
Geplanten Arbeiten erfordern eine Vollsperrung

Maßnahme für mehr Verkehrssicherheit
Stellplätze künftig nur noch auf einer Straßenseite

Interkulturelle Woche 2017
Aufruf zum Kreativwettbewerb

[alle Meldungen]
Presse
Wunschkennzeichen

Notdienste
Tipps
Dies und das
Unwetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Dessau-Roßlau

 

Wetter
 Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang